Schiedsrichterlaufbahn mit dem 500. Spiel beendet

Am 16.10.2010 beendete der Schiedsrichter Joachim Gers vom SV Klausheide seine Schiedsrichterlaufbahn. Das Spiel der Beziksoberliga Damen SV Grenzland Laarwald - Osnabrücker SC III war zugleich auch ein Jubiläum. Genau 500 Spiele leitete Joachim in gut 20 Jahren. Seinen ersten Einsatz hatte er am 23.09.1989. Sein Prüfungsspiel zur B-Schiedsrichterlizenz bestritt er mit Volker Coners, dem einzigen BBL-Schiedsrichter aus dem UBOS (TV Gmhütte). Danach leitete Joachim auch Spiele in der Regionalliga und war lange Jahre als Mitglied der UBOS-Schiedsrichterkommission Ansprechpartner für das Emsland und Koordinator der praktischen C-Schiedsrichterprüfungen. Vorstand und Schiedsrichterkommission des UBOS bedanken sich für das langjährige Engagement. Dem Basketballsport bleibt Joachim aber weiterhin als Trainer der Damen-Oberligamannschft des SV Klausheide erhalten.

Abschiedsspiel Joachim Gers

UBOS-Schiedsrichterwart Martin Hupe gratuliert Joachim Gers zum 500.Spiel

Termine:


31.07.2018


Rückgabetermin
Teilnahmeberechtigungen an den DBB



11.08.2018


Meldetermin
D-Trainer-Lehrgang
Block 3
(Ausschreibung)



1.09.2018


Meldetermin NBV-
Seniorenmeisterschaften



15.11.2018


Nachmeldetermin
Jugendmannschaften



2.12.2018

ab 13:15 Uhr

23. Nikolausturnier
des TuS Bramsche
für die Altersklassen U10 und U8